Zollsoftware-Lösung für Kanada

Überblick

MIC Zollsoftware-Lösungen helfen zusätzliche Einsparungen durch die Reduktion der Einfuhrabgaben für Importe nach Kanada zu realisieren. Unsere speziellen Funktionalitäten für Kanada ermöglichen eine Automatisierung der Zollabwicklung. Dabei werden die im System verfügbaren Exportdaten zur Erstellung der Importdaten herangezogen, wodurch aus einer Exportverzollung automatisiert die entsprechende Importverzollung erstellt werden kann. All das geschieht unter Berücksichtigung von kanadischen Key-Programmen, die zu einer zusätzlichen Reduktion der Kosten beitragen.

Diese Lösung ermöglicht, dass Export und Import Daten ohne Unterbrechung übermittelt werden können, wodurch eine effiziente Prozessabwicklung garantiert wird und gleichzeitig Fehler die aufgrund von falscher Dateneingabe entstehen, vermieden werden können. Dadurch werden eine Vereinfachung der Zollprozesse und eine Erhöhung der Compliance erreicht, sowie die Kosten pro Deklaration über die gesamte Supply Chain gesenkt.

MIC Zollsoftware für Kanada ist ein webbasiertes System, das Prozesse für verschiedene Standorte von einer einzigen Instanz aus (hosted oder lizensiert) automatisieren kann. Dadurch können Workflowprozesse standardisiert, organisiert und klar definiert werden, wodurch Ihr Unternehmen existierende gesetzliche Vorschriften voll ausnutzen kann und auch auf zukünftige Änderungen schnell und effizient reagieren kann.

MIC bietet folgende Zolllösungen für Kanada:
  • Import/Export Compliance
  • Direkte elektronische Kommunikation mit der Canada Border Services Agency, z.B.: Advance Commercial Information (ACI – Risiko Management Prozess für den eine Identifizierung der nach Kanada eingebrachten Ware erfordert)
  • Versenden und Erhalten von Benachrichtigungen von und zur Canada Border Services Agency für die Freigabe, Annahme oder Ablehnung der Ware
  • Free Trade Agreement Management und Verwaltung von Lieferantenerklärungen für – NAFTA, etc.
  • Erstellen von Revenue Summary Forms (RSF)
  • Zollrückvergütungen für Service und Produktion
  • Melden, Prüfen, und Abschließen von verschiedenen kanadischen Records wie B3, KI, und Typ X Records
  • CADEX (Canadian Data Exchange) – wird von der Canada Border Services Agency angeboten um zollrelevante Importdaten elektronisch anzumelden
  • CAED (Canadian Automated Export Declaration) – erlaubt registrierten Exporteuren die benötigten Deklarationen elektronisch und schnell vorzubereiten und an die Kanadischen Behörden zu schicken

 

Referenzen

Unter MIC's Kundenreferenzen für Kanada befinden sich Unternehmen wie General MotorsSiemens AG, Daimler Trucks NA, ...

Kontaktieren Sie uns