Zollsoftware-Lösung für China

e-Port via China Single Window

Übersicht

Da jedes Zollsystem der Zollbehörden der verschiedenen Länder weltweit besondere Anforderungen an die Zollanmeldung stellt (z.B. länderspezifische elektronische Meldeformate), ist es das Ziel von MIC, standardisierte Softwarelösungen für die Einhaltung von Zollvorschriften zusammen mit den landesspezifischen Anforderungen je Land für die Zollanmeldung bereitzustellen. Und genau das macht MIC: MIC-CUST® speziell für den chinesischen Markt anbieten.

Im Jahr 2018 implementierte MIC den elektronischen Datenaustausch mit der chinesischen Single Window-Plattform, um die Zollabwicklung für Ihr Unternehmen zu vereinfachen. Das China-spezifische Softwaremodul von MIC-CUST® ermöglicht die automatisierte Erstellung von Einfuhranmeldungen, die den Anforderungen der chinesischen Zollbehörde entsprechen. Im nächsten Schritt wird MIC-CUST® für eine automatisierte Ausfuhr-Zollanmeldungserstellung implementiert. Darüber hinaus ist geplant, besondere Zollverfahren wie „Processing Trade“ zusammen mit einem effizienten Bestandsmanagement zu realisieren.

Profitieren Sie von MICs Softwarelösungen für China, denn sie bitten nicht nur ein hohes Kosten- und Zeiteinsparpotenzial, sondern ermöglichen auch die Einhaltung der zollrechtlichen Rahmenbedingungen des chinesischen Marktes.

 

MICs Zollsoftwarelösungen für China

Zusätzliche Informationen
  • Name des Zollsystems: e-Port via China Single Window
  • Link zur Zollbehörde: www.customs.gov.cn 
  • Referenzen: Volvo Cars Corporation, ...
  • Broker-Schnittstelle: MIC-CUST® unterstützt auch die Zollmeldungserstellung an das chinesische Zollsystem mittels Broker-Schnittstelle
Kontaktieren Sie uns