Zollsoftware-Lösung für Frankreich – Delta-G Import & Delta-G Export


Übersicht

Die MIC Zollsoftware-Lösung MIC-CUST® für Frankreich umfasst sowohl einheitliche Zollmanagementprozesse als auch für Frankreich spezifische Zollmanagementfunktionen.

Profitieren Sie davon, dass die MIC Softwarelösungen für Frankreich die Ein- und Ausfuhrzollverfahren in Frankreich unterstützen. Mit MIC-CUST® für Frankreich sind Sie bei Ihrer Kommunikation mit dem französischen Zollverwaltungssystem Delta-G garantiert auf dem aktuellen Stand der französischen Zollvorschriften – das spart Zeit und Geld.

Die MIC Zollsoftware-Lösungen für das französische Delta-G Einfuhrverfahren

Das MIC-CUST® Import France Modul unterstützt die EDI-Kommunikation mit dem französischen Zollverwaltungssystem Delta-G für ein vereinfachtes Einfuhrverfahren:

  • NCTS Eingang (NSTI und Delta-T)
  • DSI – unvollständige Einfuhranmeldung,  Warenfreigabe
  • DSIComp – ergänzende Einfuhranmeldung
  • DCGI – globale Einfuhranmeldung

Das MIC-CUST® Import France Modul unterstützt zudem die Delta-G Annullierungs- und Berichtigungsmeldungen.

Die MIC Zollsoftware-Lösungen für das französische Delta-G Ausfuhrverfahren

Das MIC-CUST® Export France Modul unterstützt die EDI-Kommunikation mit dem französischen Zollverwaltungssystem Delta-G für ein vereinfachtes Ausfuhrverfahren:  

  • NCTS Abgang (NSTI und Delta-T)
  • DSE – unvollständige Ausfuhranmeldung, Warenfreigabe
  • DSEComp – ergänzende Ausfuhranmeldung
  • DCGE - globale Ausfuhranmeldung

Das MIC-CUST® Export France Modul unterstützt zudem die Delta-G Annullierungs- und Berichtigungsmeldungen.

Die MIC Zollsoftware-Lösungen für besondere Zollverfahren in Frankreich

Das MIC-CUST® France Modul unterstützt die folgenden besonderen Zollverfahren für Frankreich:

  • Zolllager (BWH)
  • Aktive Veredelung (IPR)
  • Passive Veredelung (OPR)

Für alle besonderen Zollverfahren wird eine umfassende Warenverfolgung und -verwaltung (z. B. Wareneingänge, Warenverschiebung, Warenausgänge, Eigenverbrauch) unterstützt.

Verwaltung von Sicherheitsleistungen - COD (Crédit d’opération diverses)

MIC-CUST® France unterstützt den EDI-Austausch für COD (Crédit operation diverse). Mit dieser Nachricht werden Gutschriften auf das Sicherheitenkonto vorgenommen. COD wird für alle besonderen Zollverfahren eingesetzt.

Auf dem aktuellen Stand der gesetzlichen Zollvorschriften in Frankreich

Als Teil des MIC Wartungsvertrags hält MIC die unterstützten Funktionen auf dem aktuellen Stand der in Frankreich bzw. der EU geltenden gesetzlichen Zollvorschriften. Der MIC Wartungsvertrag gewährleistet, dass die Module rechtzeitig für anstehende Änderungen der gesetzlichen Zollvorschriften angepasst werden.

Weitere Informationen

 

MIC ist zertifizierter Softwareanbieter und „EDI-Anbieter“ in Frankreich.

Als zertifizierter „EDI-Anbieter“ verfügt MIC über eine eigene direkte Verbindung für die elektronische Kommunikation mit dem französischen Zollverwaltungssystem Delta-G.

Kontaktieren Sie uns