Die Macht der Cloud

News | Tarifierung & Klassifizierung | Globales Zollmanagement | 18 Februar 2022

Wie Unternehmen in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum vom Einsatz der MIC-Anwendung in der Microsoft Azure Cloud profitieren.


Jahrzehntelang sind Anwendungen auf internen IT-Systemen gelaufen und haben gut funktioniert. Doch mit der digitalen Transformation und den damit verbundenen Veränderungen der internen Geschäftsprozesse sowie der zunehmenden Daten- und Transaktionsflut wurde der Ruf nach innovativeren und sicheren Lösungen lauter.

Microsoft Azure bietet genau das: eine zuverlässige Infrastruktur für den Betrieb von Cloud-Anwendungen. Hunderte von Azure-Rechenzentren speichern und verwalten Daten in der ganzen Welt. Die globale Abdeckung ermöglicht es uns, die MIC-Anwendung in verschiedenen Regionen einzusetzen, wie z.B. in den Regionen South Central in den USA und Südostasien, die von unserem globalen IT-Hosting & Infrastruktur-Partner A1 Telecom Austria verwaltet werden.

Möglich wird dies durch die Verbindung der lokalen Services in Texas (USA) und Singapur (SG) mit den zentralen Services in Wien (Österreich). Die Einrichtung der MIC Zoll & Trade Compliance-Software über ein Software-as-a-Service (SaaS)-Modell erlaubt unseren Kunden einen schnellen Zugriff auf die MIC-Anwendung und Kundendaten sowie schnellere Rollout-Zeiten, was zu Kosten- und Zeiteinsparungen führt:

Mit der Azure-Cloud können wir die MIC-Softwarelösungen für Zoll & Trade Compliance auf einer professionellen und sicheren Cloud-Plattform anbieten. Unsere Cloud-basierte Lösung beseitigt viele Risiken im Vergleich zu hausinternen Lösungen. Sie bietet nicht nur den Vorteil, dass der Zugriff auf die MIC-Anwendung über den Browser von jedem Ort der Welt aus möglich ist, sondern gewährleistet auch Backup-Pläne, Disaster Recovery sowie hohe Sicherheits- und Compliance-Standards.

Wir meinen daher, dass es an der Zeit ist, sich von der herkömmlichen hausinternen Lösung zu verabschieden und die Cloud zu begrüßen!

Lesen Sie hier mehr über die Zukunft von SaaS und SaaS Business Benefits:


Zurück