Software-as-a-Service (SaaS) ermöglicht Unternehmen, ihre globalen Zoll- und Trade-Compliance-Prozesse zu verbessern

News | 14 June 2021

Der Trend, von On-Premises auf eine innovative SaaS-Lösung umzusteigen, wird sich in den kommenden Jahren fortsetzen und globale Unternehmen dabei unterstützen, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.


Mit der zunehmenden Datenflut wächst der Bedarf an leistungsfähigen Softwarelösungen, Backups und hohen Sicherheitsstandards täglich. Deshalb lagern Unternehmen ihre IT-Aktivitäten immer häufiger an spezialisierte Dienstleister aus.

Der Aufstieg von Software-as-a-Service (SaaS) hat die Unternehmenssoftwarebranche in den letzten Jahren stark verändert. Dieser Trend wird sich so schnell auch nicht ändern. Schaut man sich die Prognosen zu Cloud-Lösungen großer Consulting-Firmen, Forschungs- und Beratungsunternehmen oder führender globaler Tech-Unternehmen an, so wird deutlich, dass Cloud-Services und insbesondere SaaS-Lösungen in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen werden.

Es ist bemerkenswert, dass auch die Ereignisse des vergangenen Jahres dazu geführt haben, dass Unternehmen jegliche Zurückhaltung beim Wechsel von On-Premises in die Cloud überwunden haben. Dies spiegelt sich auch in der Tatsache wider, dass Gartner einen Anstieg des Umsatzes mit Cloud-Diensten um 23,1 % prognostiziert, der bis 2021 auf 332 Mrd. $ ansteigen soll. Legt man den Fokus auf SaaS-Lösungen, die das größte Marktsegment darstellen, wird erwartet, dass diese im Jahr 2021 einen Wert von 122 Mrd. $ erreichen werden. Zudem wird sich dieser Trend auch in den kommenden Jahren fortsetzen (siehe Abbilung unten).

Geschäftsvorteile von SaaS

Obwohl SaaS kein neues Konzept ist, entscheiden sich immer mehr Unternehmen aus verschiedenen Gründen für den Wechsel zu einer SaaS-Lösung. Die MIC SaaS-Anwendung beinhaltet nicht nur verschiedene Vorteile für Unternehmen, sondern stellt auch einen wichtigen Schlüsselfaktor für globale Organisationen dar, da sie ihnen ein effizienteres Arbeiten ermöglicht.

Die MIC SaaS-Lösung fungiert als Single Point of Contact für alle Dienstleistungen für unsere Kunden. Die Integration der MIC Zoll- & Trade-Compliance-Software über ein Cloud-basiertes Software-Bereitstellungsmodell ermöglicht unseren Kunden schnellere Rollout-Zeiten und einen schnelleren Zugriff auf die MIC Suite und die Kundendaten. Dies sichert unseren Kunden erhebliche Kosten- und Zeiteinsparungen.

Aus Kundensicht wurde die SaaS-Lösung von MIC so konzipiert, dass sie eine Vielzahl von Vorteilen bietet:

  • Pay-Per-Use
  • Skalierbarkeit (Rechenleistung und Speicher)
  • Garantiert hohe Verfügbarkeit
  • Garantierte Reaktions- und Lösungszeiten
  • Weltweiter Zugriff durch Hochgeschwindigkeits-Internet-Backbone und regionale Rechenzentren (Asien, Europa, USA)
  • Backup & Disaster Recovery durch georedundante Infrastruktur
  • Infrastruktur für den elektronischen Datenaustausch mit den Systemen der nationalen Zollbehörden in vielen Ländern weltweit
  • Automatisierte regelmäßige Zuführung von globalen Handelsinhalten
  • Häufige Release-Upgrades inkl. regulatorischer Änderungen
  • System- und Anwendungsüberwachung 24/7/365
  • Sicherheitsschutz durch Firewalls, Verschlüsselung und physische Sicherheit des Rechenzentrums
  • Sicherheitsoperationszentrum (SOC)
  • Single-Sign-On (SSO) Portal-Integration
  • Zertifizierte Rechenzentren nach internationalen Standards (z.B. ISO 27001, ISAE 3402 Typ 2)
  • Kostensenkungen durch Synergien bei Infrastruktur und Betrieb

Dadurch können wir eine professionelle, qualitativ hochwertige SaaS-Lösung anbieten, die von unseren Kunden leicht zu bedienen ist – durch einfachen Zugriff auf die Anwendung per Webbrowser von jedem beliebigen Standort aus. Auch um die Wartung inklusive gesetzlicher Änderungen müssen sich unsere Kunden nicht kümmern, da dies in der Verantwortung von MIC liegt.

Prognosen von Marktexperten über die Trendentwicklung von SaaS gehen in die gleiche Richtung, wobei eines deutlich wird: Die Zukunft von SaaS ist stark. Der Wechsel von On-Premises zu SaaS bietet zahlreiche Vorteile und ermöglicht es Unternehmen, ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein!

Über MIC:

MIC ist weltweit führender Anbieter von globalen Zoll- und Trade-Compliance-Softwarelösungen. Die MIC-Gruppe beschäftigt derzeit über 400 Fachleute auf der ganzen Welt. Mehr als 700 internationale Kunden vertrauen für ihre Lösungen zum globalen Zoll- und Trade-Compliance Management auf Softwareprodukte von MIC.

Für weitere Informationen über MIC und wie wir Ihnen helfen können, kontaktieren Sie uns bitte über [email protected]remove-this.mic-cust.com.

Abbildung 1: Prognose über die weltweiten Ausgaben für Public Cloud Application Services (SaaS) (Quelle: Gartner (April 2021): https://www.gartner.com/en/newsroom/press-releases/2021-04-21-gartner-forecasts-worldwide-public-cloud-end-user-spending-to-grow-23-percent-in-2021)

Zurück