Zollsoftwarelösungen für Indien via Icegate


Übersicht

Während die Import- und Exportmanagementfunktionen von MIC-CUST® weitgehend standardisiert sind, verlangen die Zollbehördensysteme der einzelnen Länder länderspezifische elektronische Meldeformate. Ziel von MIC ist es, standardisierte Zollsoftware-Lösungen zusammen mit diesen länderspezifischen Anforderungen für die Zollanmeldung für das Land der Zollanmeldung bereitzustellen.

MIC-CUST® für Indien ermöglicht die Kommunikation mit dem indischen Zollsystem „Icegate“ mittels direktem elektronischen Datenaustausch. Das Softwaremodul unterstützt die Einfuhr- und Ausfuhranmeldung in Kombination mit einem effizienten Bestandsmanagement, Lizenzmanagement sowie Standardprozessen für den indischen Markt.

Die Zollsoftwarelösungen von MIC für Indien ermöglichen Ihrem Unternehmen nicht nur eine effizientere und transparentere Bearbeitung von Zollanmeldungen, sondern sparen auch Zeit und Geld.

MICs Zollsoftwarelösungen für Indien

MIC-CUST® für den indischen Markt unterstützt den direkten elektronischen Datenaustausch mit dem indischen Zollsystem „Icegate“ für die folgenden Einfuhr- und Ausfuhranmeldeverfahren:

  • Advanced Authorization Scheme (AAS)
  • Export Promotion Capital Goods Scheme (EPCG)
  • Merit / Drawback (DBK)
  • BOND License
  • Merchandise Exports from India Scheme (MEIS)
  • Guaranteed Remittance Waiver (GR Waiver)
  • Abgabenkalkulation
  • Zolltarif für Indien (Verfügbar über Mendel Verlag)
Zusätzliche Information

MIC's Zollsoftware-Lösung MIC-CUST® unterstützt den direkten elektronischen Datenaustausch für die Zollmeldungserstellung mit dem indischen Zollsystem des „Central Board of Excise and Customs“:

Kontaktieren Sie uns