Schneller Go-Live der MIC Zoll- und Trade-Compliance Softwarelösungen bei Zalando in Deutschland und der Schweiz

News | Globales Zollmanagement | 14 December 2020

Neue Softwarelösungen für Zoll und Trade Compliance helfen Zalando, die wachsenden Kundenanforderungen in Europa zu erfüllen!


Der Umgang mit den sich schnell ändernden Bestimmungen zu Zoll- und Trade-Compliance in Europa ist entscheidend für Zalando, um das Serviceangebot für seine Kunden zu verbessern und wettbewerbsfähig zu bleiben. Daher hat sich Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle für die Einführung der Softwarelösungen von MIC entschieden.

Da die Kundennachfrage stetig steigt, muss Zalando in der Lage sein, immer größere Mengen an Verkäufen und Sendungen zu verarbeiten. Pro Tag werden in einem einzigen Land ca. 1,5 Millionen Exportpositionen verarbeitet.

„Viele der Mitbewerber von MIC haben sehr deutlich gemacht, dass sie weder die Erwartungen erfüllen noch die übermäßigen Volumina bewältigen und deshalb kein Angebot abgeben können. Schließlich war MIC der einzige Anbieter, der alle unsere obligatorischen Anforderungen abgedeckt hat“, sagt Georg Knopf, Leiter der Zollabteilung bei Zalando.

Basierend auf den Erwartungen von Zalando setzten die Spezialisten von MIC eine einheitliche Softwarelösung ein, die die automatisierte Erstellung von Import- und Exportanmeldungen in Deutschland und der Schweiz ermöglicht.

  • Mit MIC-CUST® Import & Export bietet MIC eine einheitliche Mehrländer-Lösung zur Zoll-(Selbst-) Anmeldung für effizientes Zollmanagement und die Berechnung von Zöllen und Steuern. Darüber hinaus ist ein direkter Datenaustausch mit den elektronischen Zollanmeldungssystemen von Deutschland und der Schweiz möglich.
  • Der zusätzliche Einsatz der MIC-Software Global Trade Data Chain (MIC-CUST® GTDC) ermöglicht Zalando die automatische Erstellung von Importzollanmeldungen für das Zielland durch die Datenkonvertierung der zugehörigen Exportzollanmeldungen. Dies kann mit einem einzigen elektronischen Datentransfer der Exportdaten aus dem ERP-System von Zalando an MIC-CUST® erreicht werden.
  • In Verbindung mit dem Global Trade Content Service (MIC GTCS) versorgt MIC das E-Commerce-Unternehmen mit aktuellen Trade Content. Insbesondere Zolltarife und Wechselkurse müssen täglich aktualisiert werden, so wie es die Zollbehörde im jeweiligen Land vorschreibt.

Nach dem erfolgreichen Go-Live in Deutschland und der Schweiz profitiert Zalando nun eindeutig von einer automatisierten und innovativen Softwarelösung, die in der Lage ist, große Volumina in kurzer Zeit zu verarbeiten!

Über MIC:

MIC ist weltweit führender Anbieter von globalen Zoll- und Trade-Compliance-Softwarelösungen. Die MIC-Gruppe beschäftigt derzeit über 400 Mitarbeiter weltweit. Mehr als 700 internationale Kunden vertrauen für ihre Lösungen zum globalen Zoll- und Trade-Compliance Management auf Softwareprodukte von MIC.

Für weitere Informationen über MIC und wie wir Ihnen helfen können, kontaktieren Sie uns bitte über [email protected]remove-this.mic-cust.com.


Zurück