Warum sollte man sich für das MIC Software-as-a-Service (SaaS) Modell entscheiden?

MIC News | News | 10 Januar 2020

Entscheiden sich Unternehmen für den Erwerb unserer Zoll- und Trade-Compliance-Softwarelösungen, müssen sie in diesem Zusammenhang auch gut überlegen, ob die Software von einem Drittanbieter gehostet werden soll oder ob sie die Software selbst verwalten möchten.

Natürlich muss diese Entscheidung sehr sorgfältig abgewogen werden.

Dennoch empfehlen wir die Implementierung einer SaaS-Lösung aus mehreren Gründen!

Was ist Software-as-a-Service?

Eine moderne Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung hilft Ihrem Unternehmen, die steigenden Datenmengen und Transaktionen einfacher zu managen - kurz gesagt, die Lösung ist skalierbarer. Daten und Programme werden über das Internet gespeichert, aufgerufen und über einen Drittanbieter gehostet.

Geschäftsvorteile von SaaS

Entscheidet sich ein Kunde für die MIC SaaS Lösung, stellt MIC die Software über ein Rechenzentrum zur Verfügung und fungiert als zentraler Ansprechpartner aller Dienstleistungen für den Kunden. Die Implementierung der MIC Zoll- und Trade-Compliance-Software über ein Cloud-basiertes Software-Modell ermöglicht unseren Kunden schnellere Rollout-Zeiten und eine schnellere Verfügbarkeit der MIC Applikationen sowie der Kundendaten, was zu erheblichen Kosten- und Zeiteinsparungen führt.

Die SaaS-Lösung von MIC wurde entwickelt, um Ihrem Unternehmen eine Reihe von Vorteilen zu bieten:

  • Pay-per-Use
  • Skalierbarkeit (Rechenleistung und Speicher)
  • Garantiert hohe Verfügbarkeit
  • Garantierte Reaktions- und Problemlösungszeiten
  • Weltweiter Zugang durch High-Speed-Internet-Backbone (österreichischer Anbieter)
  • Backup & Notfallwiederherstellung
  • Häufige Release-Upgrades inkl. regulatorische Änderungen
  • System- & Anwendungsüberwachung
  • Sicherheitsschutz durch Firewalls, Verschlüsselung und physische Sicherheit des Rechenzentrums
  • Zertifizierte Rechenzentren nach internationalen Standards

Dadurch können wir eine professionelle sowie qualitativ hochwertige Cloud-Plattform anbieten, die von unseren Kunden einfach zu handhaben ist. Unsere SaaS-Lösung bietet den Vorteil, dass Unternehmen die IT-Infrastruktur inkl. Servern nicht selbst betreuen müssen und ermöglicht zudem unseren Kunden den einfachen Zugriff auf die MIC Applikationen über den Browser von jedem beliebigen Ort aus.

Zugang vom asiatisch-pazifischen Raum

Darüber hinaus ist es unser Ziel, die Leistung kontinuierlich zu verbessern. Vor kurzem haben es unsere Experten ermöglicht, dass asiatische Kunden durch die Integration der Microsoft Azure Cloud und die Verbindung der lokalen Dienste in Singapur mit den zentralen Diensten in Wien, Österreich, schneller auf die MIC Applikation zugreifen können. Das ermöglicht unseren asiatischen Kunden einen noch schnelleren Zugriff auf die MIC Applikationen über die lokalen Server in Singapur, die ebenfalls von unserem globalen IT-Hosting & Infrastruktur-Partner A1 Telecom Austria betreut werden.


   Zurück