MIC übernimmt LDV-Systema

News | 13 April 2021

MIC hat einen Vertrag zur Übernahme von LDV-Systema unterzeichnet, ein österreichischer Softwareanbieter für Zollsoftwarelösungen!


Wir freuen uns zu verkünden, dass MIC einen Vertrag zum Erwerb des österreichischen Softwareanbieters LDV-Systema zum 01. April 2021 unterzeichnet hat. LDV-Systema wurde im Jahr 1987 gegründet und hat seinen Sitz in Salzburg, Österreich. Mit seiner professionellen Zollsoftware eZollOnline bietet LDV-Systema einigen der größten Importeure und Exporteure Österreichs eine Lösung an, die eine vereinfachte Zollabwicklung mit dem System e-zoll der österreichischen Zollbehörde ermöglicht.

Mit dieser Übernahme erhöht MIC sein Wertversprechen im österreichischen Markt und unterstützt verstärkt die Zoll- und Logistikprozesse seiner Kunden in Österreich. Unternehmen können sich auf MIC verlassen, wenn es darum geht, effiziente Zoll- & Trade-Compliance-Prozesse zu ermöglichen und regulatorische Anforderungen von Zoll- & Trade-Compliance zu erfüllen. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Partnerschaft mit allen Kunden von LDV.

MIC ist ständig bestrebt, ein engagiertes Team von Fachleuten zu gewinnen und an sich zu binden, sei es in unserer globalen Zentrale in Linz oder in unseren regionalen Niederlassungen. „Wir freuen uns, dass wir mit dem LDV-Team und den Produkten unsere Expertise in unserem österreichischen Heimatmarkt verstärken können“, sagt Alfred Hiebl, Geschäftsführer der MIC-Gruppe. Wir heißen unsere neuen Kollegen herzlich in der MIC-Familie willkommen!

Über MIC:

MIC ist weltweit führender Anbieter von globalen Zoll- und Trade-Compliance-Softwarelösungen. Die MIC-Gruppe beschäftigt derzeit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. Mehr als 700 internationale Kunden vertrauen für ihre Lösungen zum globalen Zoll- und Trade-Compliance Management auf Softwareprodukte von MIC.

Für weitere Informationen über MIC und wie wir Ihnen helfen können, kontaktieren Sie uns bitte über [email protected]remove-this.mic-cust.com.


Zurück