Einführung von MIC ECM bei einem schwedischen Automobilhersteller in den USA und in der EU

News | Exportkontroll-Management | 29 Juli 2020

Für den bekannten schwedischen Automobilhersteller steht Qualität an erster Stelle. Dies gilt sowohl für seine innovativen Fahrzeuge als auch für seine optimierten Zoll- und Trade-Compliance-Prozesse. Deshalb setzt er sein Vertrauen auf die Zoll- und Trade-Compliance-Lösungen von MIC.


Nach der erfolgreichen Einführung der von MIC entwickelten Zolllösung MIC-CUST® Import & Export bei dem schwedischen Autohersteller in China und Malaysia, haben wir unsere Exportkontrolllösung MIC ECM (Export Control Management) nun auf die USA und die EU erweitert.

Mit der Einführung von MIC ECM für den US- und EU-Markt bieten wir eine Softwarelösung an, mit der sich alle Unternehmenstransaktionen im Einklang mit dem Exportkontrollrecht verwalten lassen. Das Softwaremodul erlaubt dem schwedischen Automobilhersteller eine detaillierte Prüfung seiner Geschäftstransaktionen sowie die zentrale Verwaltung aller für die Exportkontrolle relevanten Informationen. Unser Softwaremodul ermöglicht die Prüfung von Embargos, die Bestimmung von Genehmigungspflichten einschließlich Genehmigungsverwaltung sowie die Prüfung der Dual-Use Verordnung und der Endverwendung.

Darüber hinaus ist das Exportkontroll-Modul mit MIC DPS (Denied Party Screening) integriert. Dies ermöglicht dem Autohersteller die Prüfung von Sanktionslisten auf Basis eines konfigurierbaren Screening-Algorithmus und konfigurierbarer Screening-Profile. Täglich aktualisierter Sanktionslisten-Content für die USA und die EU werden von MIC Global Trade Content Service (GTCS) bereitgestellt.

Das Exportkontrollverfahren wurde bereits erfolgreich in Betrieb genommen – und der schwedische Automobilhersteller profitiert so von einem effektiven Risikomanagementtool, das ihm eine bessere Einhaltung der Exportvorschriften ermöglicht!

Über MIC:

MIC ist der weltweit führende Anbieter für globale Zoll- und Trade-Compliance-Softwarelösungen. Die MIC-Gruppe beschäftigt derzeit über 400 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Mehr als 700 internationale Kunden vertrauen bei ihrem globalen Zoll- und Trade-Compliance Management auf Softwareprodukte von MIC.

Für weitere Informationen über MIC oder bei Fragen Ihrerseits, kontaktieren Sie uns bitte über [email protected]remove-this.mic-cust.com.


Zurück