MIC Data Analytics & Visualization hebt Ihre globalen Zollprozesse auf die nächste Stufe

News | Exportkontroll-Management | Tarifierung & Klassifizierung | Globales Zollmanagement | Warenursprung & Präferenzen | 8 March 2021

Um die heutige Datenflut zu bewältigen, ist jetzt die Zeit reif dafür, sich dem MIC Data Analytics & Visualization Modul zuzuwenden. Mit der Data Analytics Lösung bieten wir unseren Kunden eine Lösung, in der das Beste aus Datenmanagement und Analysefunktionen integriert ist, um Ihr Unternehmen dabei zu unterstützen, nachvollziehbare, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen.


Was ist Data Analytics?

Die digitale Transformation erzeugt eine ständig wachsende Datenflut. Es bedarf daher innovativer Ansätze, um unstrukturierte Datenmengen in aussagekräftige Erkenntnisse umzuwandeln, um auf dem globalen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Hier kommt die Data Analytics ins Spiel.

Die Data Analytics liefert Erkenntnisse über die Unternehmensleistung, die für den langfristigen Unternehmenserfolg unerlässlich sind. Es kann als eine Kernanforderung für global agierende Unternehmen angesehen werden, große Datenmengen zu nutzen, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren. Hochentwickelte Data Analytics Lösungen ermöglichen es, wertvolle Informationen über das Unternehmen zu entdecken und zu analysieren sowie Geschäftsaktivitäten zu überwachen. Basierend auf solchen Erkenntnissen sind Unternehmen in der Lage, Daten richtig zu interpretieren, Entscheidungen zu treffen und Prozesse zu optimieren.

Warum MIC Data Analytics?

MIC Data Analytics zielt darauf ab, die weltweiten Zollprozesse von Unternehmen zu optimieren. Data Analytics Lösungen sind zu einem Muss in jeder modernen Zollsoftware geworden, denn dadurch können Unternehmen zollrelevante Daten nutzen, Dateninkonsistenzen aufspüren und sie zur Minimierung von Compliance-Risiken sowie zur Ermittlung neuer Optimierungspotenziale verwenden. Das Ziel dabei ist, Ihrem Unternehmen die Möglichkeit zu geben, aussagekräftige Daten einfach zu analysieren und zu visualisieren.

Data Analytics von MIC besteht aus einer Reihe von Modulen, die darauf ausgelegt sind, analysefähige Datensätze bereitzustellen. Sie ermöglicht einen flexiblen und effizienten ETL-Prozess (Extrahieren, Transformieren und Laden) der Daten und bietet die Möglichkeit, Analysen und Datenvisualisierungen an den verfügbaren Datensätzen durchzuführen. Zudem besteht die Option, eine bestimmte Funktionalität des Moduls zu wählen, anstatt die gesamte Lösung zu wählen. Das Data Analytics Modul von MIC unterstützt die folgenden Funktionen:

  • Datensatz: Das Modul Data Analytics von MIC stellt Daten in einem definierten Datensatz zur Verfügung. Es ist in das MIC-System integriert und ermöglicht einen grundlegenden Datenfluss für jeden Datensatz (Import, Export, Bestand, Teile, Ursprung usw.). Ein Import-Datensatz enthält z.B. Informationen über Importeur, importierte Ware, Rechnung, Lieferanten, Zollanmelder, Preis, Transport, Steuern, Gebühren usw.
  • ETL (Extrahieren, Transformieren und Laden): Bietet die Möglichkeit, eine riesige Datenmenge für Datenanalysezwecke zu extrahieren, zu transformieren und zu laden. Das MIC-System ist in der Lage, Daten aus MIC-Modulen oder externen Quellen (Zollbehörden, Zollbroker, Kunden-ERP-Systeme oder jede andere Quelle) zu verarbeiten. Die Transformation und Anreicherung von Daten mit (tariflichen) Inhalten für Analysen über Länder/Regionen hinweg ist nicht zu unterschätzen und wird durch die MIC-Lösung ebenfalls abgedeckt.
  • Data Serving API: RESTful API ermöglicht es Kunden, die Daten in ein eigenes ERP-System, BI-Tool oder Reporting-Tool zu integrieren. Darüber hinaus ist es möglich, Daten als Dateien in verschiedenen Formaten zu exportieren (z. B. CSV, JSON).
  • Business Intelligence: Das BI-Tool Apache Superset ermöglicht die Erstellung eines Dashboards und die Visualisierung von Daten. Das Tool verfügt über vordefinierte Analyseabfragen auf Basis der verfügbaren Datensätze sowie vordefinierte Dashboards und Diagramme. Eine sehr intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht individuelle Anpassungen durch die Endanwender.

Was sind die Vorteile für die Kunden?

Das MIC Data Analytics Modul lässt sich eigenständig betreiben, ohne dass andere MIC-Module erforderlich sind. Es ist ein perfekter Start, um einen Überblick über Ihre globalen Zollprozesse zu erhalten. Das System ist vollständig mit Open-Source-Tools aufgebaut und wird als SaaS-Lösung (Software-as-a-Service) bereitgestellt. Das Ziel ist es, unseren Kunden einen schnellen und einfachen Zugang zu Dashboards und Berichten zu ermöglichen. Die Data Analytics Lösung von MIC wurde entwickelt, um mehrere Geschäftsvorteile zu bieten: 

  • Minimierung von statischem Reporting

Sofortiger Zugriff auf Echtzeitdaten

  • Verbesserte Entscheidungsfindung

Erkennen von Marktverhalten und Optimierungspotenzialen inkl. Extraktion von Daten für Geschäftsentscheidungen

  • Identifizierung von Problemen

Einfache Identifizierung von Problembereichen in der gesamten Organisation

  • Erhöhte Compliance & Audit-Bereitschaft

Vermeidung unangenehmer Überraschungen bei Audits

Über MIC:

MIC ist weltweit führender Anbieter von globalen Zoll- und Trade-Compliance-Softwarelösungen. Die MIC-Gruppe beschäftigt derzeit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. Mehr als 700 internationale Kunden vertrauen für ihre Lösungen zum globalen Zoll- und Trade-Compliance Management auf Softwareprodukte von MIC.

Für weitere Informationen über MIC und wie wir Ihnen helfen können, kontaktieren Sie uns bitte über [email protected]remove-this.mic-cust.com.


Zurück