Sanktionslistenprüfung: MIC DPS

  • Sanktionslistenprüfung auf Basis eines konfigurierbaren Screening Algorithmus
  • Ad-Hoc & Batch Screening
  • Möglichkeit der Pflege von Black & White Lists
  • EU, US, UN Resolution, JP, UK und viele andere Listen
  • Integration mit MIC-CUST® Export und / oder ERP Systemen für automatische Sperre der Sendung bei positivem Screening-Ergebnis
  • Umfassender Audit-Trail der Screening-Ergebnisse

Exportkontrolle: MIC ECM

  • Prüfung gegen regelmäßig aktualisierte Güter, Personen- und Länderlisten
  • Identifizierung von Genehmigungspflichten
  • Zuordnung der Warenklassifizierung (AL, ECCN)
  • Integration mit MIC-CUST® Export und / oder ERP Systemen für automatische Sperre der Sendung bei Verstoß gegen Exportkontrollbestimmungen
  • Kompletter Audit-Trail

MIC Dokumenten Download

MIC Produktbroschüre - detaillierte Informationen über alle MIC Produkte als PDF Download erhältlich (2.6 MB)

D&B Rating Certificate von MIC-Datenverarbeitung Gesellschaft m.b.H.
Best Business Award 2015

Exportkontrolle & Sanktionslistenprüfung - MIC ECM

Exportkontrolle ist eine herausfordernde Aufgabe für exportierende Unternehmen. Sie müssen dabei auf die Einhaltung zahlreicher, oft komplexer und sich ständig ändernder Regularien achten - Sanktionslistenprüfung, Lizenzbestimmung und Produktklassifizierung (AL, ECCN) sind nur einige davon. Viele Unternehmen mühen sich damit ab ohne das passende Werkzeug dafür einzusetzen.

Verbessern Sie Ihre Compliance mit MIC Exportkontroll-Management (ECM) Software.

MIC ECM hilft die komplizierten Funktionen und Prozesse im täglichen Exportkontrollmanagement zu automatisieren und zu überwachen. Es stellt eine breite Palette an Funktionalitäten zur Verfügung wie z.B. das Screening zahlreicher Sanktionslisten egal zu welchem Zeitpunkt, Integration mit verschiedensten ERP-Systemen, regelmäßige Aktualisierung der Listen, Identifikation genehmigungspflichtiger Güter oder Sicherstellung von Audit-Trails. MIC ECM reduziert ganz einfach Risiken und Kosten Ihrer Exportaktivitäten, unterstützt Sie den Überblick über den gesamten Prozess zu bewahren und Transparenz zu gewährleisten.

Das bedeutet: Grünes Licht für ...

  • täglich aktuelle Sanktionslisten durch Integration mit MIC's Global Trade Content Service (GTCS) für 150+ Länder via Schnittstellen zu ausgewählten nationalen und länderübergreifenden Content Partnern (z.B. Mendel Verlag, nationale Behörden etc.)
  • Konfigurierbare Screening-Profile (Matching Algorithmus)
  • Management von internen "Black-Lists", "White-Lists" sowie "Positive Lists"
  • Stopwords
  • Manuelle Screening und Follow-up Prozesse
  • Web-Service und Batch-Screening Schnittstellen
  • Kompletter Audit-Trail der Screening-Ergebnisse
  • Identifizierung genehmigungspflichtiger Güter
  • Verknüpfung einer Lizenz mit einem bestimmten Produkt und Land
  • Kennzeichnung kontrollierter Komponenten
  • End Use Management
  • Speicherung einer unlimitierten Anzahl an Attributen bezogen auf "Export Control Classification Numbers" (ECCN), Lizenzierung, andere behördliche Anforderungen u.s.w. für den Gebrauch im Export Prozess
  • Automatische Sperre der Sendung im Falle eines Verstoßes gegen Exportkontrollbestimmungen
  • Überblick über den gesamten Prozess und damit vollkommene Transparenz (Workflow- und Eskalationsmanagemt)
  • Archivierung aller exportkontrollrelevanten Vorgänge und damit kompletter Audit-Trail

Lesen Sie mehr (PDF Download) ...

Sie wollen mehr über MIC ECM wissen? Kontaktieren Sie uns:

European Offices
Rainer Roll
Executive Vice President Sales & Marketing
Phone: +43 (0)732 778496
rainer.roll@mic-cust.com

US Offices
Gianluca Romano
President
Phone: +1 (248) 304 4460
gianluca.romano@mic-cust.com

 

Sie mögen unsere Website? Sagen Sie es weiter!