Erfolgreiche Implementierung von MICs Zoll- und Trade-Compliance-Softwarelösungen bei führendem Hersteller von Kosmetikprodukten

News | Exportkontroll-Management | Tarifierung & Klassifizierung | Globales Zollmanagement | Warenursprung & Präferenzen | 29 Oktober 2018

Nach dem Go-live von MIC-CUST® (Zollsoftware für globales Zollmanagement) und MIC CCS (Software für Zolltarifierung & Exportkontrollklassifizierung) im November 2017 bei einem der global führenden Parfüm- und Kosmetikunternehmen, sind bei diesem Kunden zwei weitere MIC Module für Deutschland installiert worden.

Die zweite Phase des Projekts startete bereits Ende 2017. Die Implementierung folgender zwei MIC Module war das Ziel der zweiten Projektphase:

MICs automatisierte Softwarelösungen verbessern die Einhaltung der Compliance mit den rechtlichen Standards und ermöglichen sowohl das zentrale als auch das globale Management von für die Exportkontrolle relevanter Informationen. Des Weiteren führt die erfolgreiche Implementierung der MIC Zoll- und Trade-Compliance-Softwarelösungen zu mehr Effizienz, mehr Transparenz sowie zu reduzierten Risiken und Kosten aufgrund automatisierter Prozesse.

Über MIC:

MIC ist der weltweit führende Anbieter für globale Zoll- und Trade-Compliance-Softwarelösungen. Die MIC Gruppe beschäftigt aktuell mehr als 320 Mitarbeiter weltweit. MIC Zoll- und Trade-Compliance-Software wird von über 700 Kunden in über 50 Ländern auf sechs Kontinenten verwendet. Mit MIC gestalten Sie ganz einfach Ihre gesamten Zoll- und Trade-Compliance-Prozesse weltweit sichererer und effizienter.

Wenn Sie mehr über MIC wissen wollen, dann kontaktieren Sie uns bitte unter sales@remove-this.mic-cust.com für weitere Informationen.

 


   Zurück