Deutscher Automobilhersteller (Teil der PSA-Gruppe) entscheidet sich für die Software as a Service (SaaS) Plattform von MIC

News | Tarifierung & Klassifizierung | Globales Zollmanagement | Warenursprung & Präferenzen | 17 Dezember 2018

MIC freut sich, bekannt geben zu können, dass sich einer der bekanntesten deutschen Automobilhersteller (früher im Besitz von GM, heute Teil der PSA-Gruppe) Anfang des Jahres für die Software as a Service (SaaS)-Umgebung von MIC entschieden hat.

Der Vertrag mit dem Automobilhersteller umfasst die folgenden MIC-Module:

  • MICs zentrales System zur Zolltarifierung - MIC CCS:
    Das zentrale Zolltarifierungssystem (MIC CCS | CTC) von MIC ermöglicht eine erhöhte Automatisierung und Nachvollziehbarkeit der Zolltarifierung von Produkten durch regelbasierte und intelligente Algorithmen unter Berücksichtigung regelmäßig aktualisierter nationaler Zolltarife.
  • MICs Lösung für Warenursprung und Präferenzen - MIC OCS:
    MICs Lösung für Warenursprung und Präferenzen (MIC OCS) ermöglicht über das MIC-Lieferanten-Webportal eine intelligente und effiziente Verwaltung von Lieferantenerklärungen (SCS - Supply Chain Solicitation) für viele Freihandelsabkommen (FTAs) weltweit. Es hilft eine Vielzahl komplexer Ursprungsregeln zu erfüllen, indem es die Ursprungsberechnung (CALC), die detaillierte Dokumentation und die anschließende automatisierte Erstellung von Lieferantenerklärungen optimiert. Dieses Projekt umfasst eine große Anzahl von Freihandelsabkommen, darunter die Abkommen zwischen der EU und Mexiko, Chile, Korea oder Südafrika.
  • Die Zollmanagement-Lösung von MIC - MIC-CUST®:
    In diesem Projekt unterstützt MIC-CUST® die direkte Ein- und Ausfuhrzollabfertigung, die aktive Veredelung inkl. Endverwendung, sowie die Neuberechnung der Zollabgaben nach der Erstanmeldung bei den Zollbehörden in 5 Ländern sowie die elektronische Versandanmeldung für mehrere EU-Länder. Es stellt eine konsistente Zolllösung auf einer einzigen technischen Plattform dar mit der Möglichkeit der automatischen elektronischen Import- und Exportabfertigung inkl. Bestandsführung und vielem mehr.
  • Das Intrastat Reporting-Tool von MIC - MIC INTRA:
    MIC INTRA ist eine effiziente und kostengünstige Lösung für Intrastat-Meldungen in allen EU-Mitgliedstaaten. Es unterstützt die automatische Konvertierung von Intrastat-Sendungen des Versandlandes in länderspezifische Deklarationsformate für Intrastat-Wareneingänge des Empfängerlandes und damit die Reduzierung von Systemschnittstellen sowie die Minimierung manueller Eingriffe. Fast ein Dutzend Länder sind in dieses Projekt einbezogen.

Die Entscheidung des Unternehmens für die SaaS-Lösung von MIC spiegelt die aktuellen Markttrends wider, dass die meisten Unternehmen Cloud-Lösungen gegenüber On-Premises-Lösungen bevorzugen. Seit 2010 betreibt PSA bereits die Zoll- und Trad-Compliance-Lösungen von MIC für mehrere Länder auf der MIC-SaaS (Cloud-) Plattform.

Über uns:

MIC ist der weltweit führende Anbieter globaler Zoll- und Trade-Compliance-Softwarelösungen. Das bedeutet: MIC Software für globale Zoll- und Trade-Compliance ist bei über 700 Kunden in über 50 Ländern auf sechs Kontinenten im Einsatz mit sehr starker Präsenz in der Automobilindustrie.

Wenn Sie mehr über MIC erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter sales@remove-this.mic-cust.com für weitere Informationen.


   Zurück